Landwirtschaft


Wir haben uns für die ökologische Wirtschaftsweise entschieden, weil uns die Erzeugung gesunder Lebensmittel und der Schutz unserer Umwelt am Herzen liegen.
Wir sind Mitglied im Bioland-Verband, weil dieser für eine ökologisch nachhaltige und gesunde Lebensmittelproduktion vom Acker bis zum Teller steht.

Ökolandbau bedeutet mehr als der Verzicht auf synthetisch, chemische Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger. Ein wesentliches Merkmal eines Biohofes ist die artgerechte Tierhaltung und deren Integration in den Gesamtbetrieb. Das bedeutet, die Tierhaltung ist flächengebunden und das Futter der Tiere ist ökologisch erzeugt, zum Großteil auf hofeigenen Flächen.

Durch diese Art der Landwirtschaft erhalten Sie gesunde Lebensmittel von höchster Qualität. Gleichzeitig schonen wir unsere Lebensgrundlagen wie Wasser, Boden und Klima und tragen zum Erhalt der Artenvielfalt bei.