Hühner, Küken und Eier


Vor über 20 Jahren begannen wir, als einer der ersten Betriebe in Bayern, mit dem Aufbau unserer ökologischen Hühnerhaltung. Seit 1995 halten wir unsere Hühner nach den Richtlinien des Biolandanbauverbandes.


Der achtungsvolle Umgang mit den Tieren steht für uns an oberster Stelle. Die Grundlage für eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Tier wird bei uns in unserer eigenen Aufzucht gelegt. Schon von klein an gewöhnen sich die Tiere an uns und die Umgebung, so dass unserer Legehennen ausgesprochen ruhig und ausgeglichen sind.
Bio-Hühnerhaltung bedeutet mehr als „nur“ Auslauf im Freien für die Hühner.


Wir meinen, daß Hühner zum Glücklich sein noch mehr brauchen. Deshalb versuchen wir den Lebensraum unserer Hühner artgerecht zu gestalten durch:

einen großzügigen, lichtdurchfluteten Stall mit Wintergarten, eine überschaubare Herdengröße mit Hähnen die für Ordnung und Sicherheit sorgen, Platz zum Sandbaden und zur Gefiederpflege, Sitzstangen in verschiedener Höhe, einen ungekürzten Schnabel und natürlich täglich Frischluft beim Ausflug auf die angrenzende Streuobstwiese, auf dem die Hühner auch den einen oder anderen Regenwurm finden können.

Auch dem Futter kommt in der ökologischen Hühnerhaltung eine große Bedeutung zu. Auf unseren Bio-Feldern wachsen Weizen, Triticale, Mais und Körnerleguminosen, die wir für unsere hofeigene Futtermischung verwenden. Das rein pflanzliche Futter ist frei von synthetischen Farb- und Zusatzstoffen sowie Medikamenten. Außerdem gibt´s zur Beschäftigung und als Leckerbissen noch ganze Körner zum Picken.


So können wir Ihnen frische Eier von höchster Qualität und bestem Geschmack anbieten.


Probieren Sie gerne selber !